Gemeinschaftsgarten Essen

macht Essen essbar!

Der Holunder blüht …

Hinterlasse einen Kommentar

… das heißt es ist an der Zeit Holunderblütensirup, Holunderblütensekt und Holunderblütengelee anzusetzen. Hier die Rezepte:

Holunderblütensirup
Von 10-20 Blütendolden (je nach Größe), die großen Stiele abschneiden.
Die Blüten in 2 l abgekochtes, abgekühltes Wasser geben,
60 g Zitronensäure oder den Saft von 4-6 Zitronen einrühren
und die Mischung 24 h lang stehen lassen.
1/2 bis 1 kg Zucker (nach Geschmack) werden in 1 l Wasser aufgelöst, aufgekocht, abgekühlt und in den Holunderblütenansatz eingerührt.
Noch einmal 24 h lang stehen lassen, dann absieben,
aufkochen und die Flüssigkeit heiß in gut verschließbare Flaschen abfüllen.
Das Getränk kann im Verhältnis 1:3 mit Mineralwasser (oder Sekt) verdünnt werden.

Holundersekt
7 l Wasser
1 unbehandelte Zitrone
900 g Zucker
125 ml Essig
8 Holunderblüten
Zitrone in Scheiben schneiden, mit Essig + Zucker in eine große Plastiktonne mit Verschluss geben, gut verschließen + 3 Wochen an die Sonne stellen. Abfiltern, in alte saubere Sektflaschen füllen und mit Plastikkorken verschließen und verdrahten. Dunkel und kühl lagern.

Holunderblütengelee
ca. 4 Holunderbütendolden in 1 l Apfelsaft ca. 2 h ausziehen lassen
(kann auch so getrunken werden)
500 g – 1kg Zucker einrühren und mit 2 TL Agar Agar aufkochen,
1 min kochen lassen und heiß in Twist off Gläser füllen.

Ich werde am Samstag die Ansätze machen.
Wer Lust hat, kann sich bei mir melden,
wir gehen dann gemeinsam Holunderblüten sammeln
und ihr könnt mir bei der Verarbeitung zusehen und auch mithelfen.
Kauft euch die Zutaten ein, dann könnt ihr es zu Hause nachmachen.

Dagmar

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s