Gemeinschaftsgarten Essen

macht Essen essbar!

Eröffnungsfest Haumanngarten

Hinterlasse einen Kommentar

Trotz schlechter Wetterprognosen blieb der befürchtete Regen beim Eröffnungsfest des Haumanngartens am 19.9.2015 aus. Die Optimisten hatten recht behalten. Nach einem feierlichen Gong-Schlag zur Eröffnung erläuterte Kirsten Althoff (Grün und Gruga) als Vertreterin der Stadt Essen in ihren Grußworten, inwiefern es der Stadt wichtig sei, die Essener Gemeinschaftsgärten zu unterstützen. Nicht zuletzt im Hinblick auf das Jahr 2017, für das Essen als grüne Hauptstadt Europas gewählt wurde, hofft die Stadt in den nächsten Jahren auf weitere Neugründungen von Gemeinschaftsgärten auf dem Essener Stadtgebiet.

Das Büffet mit selbst gemachten Speisen kam gut an. Viele Anwohner schauten vorbei und kamen mit den Gärtnern ins Gespräch. An einem Stand des Stadtteilnetzwerkes gab es Informationen rund um das Thema Nachhaltigkeit, an anderer Stelle gab es Honig aus dem botanischen Garten. Unglaublich aber wahr: Sogar ein junges Huhn beehrte das Eröffnungsfest mit seiner Anwesenheit.L1070511L1070507L1070513L1070517

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s