Gemeinschaftsgarten Essen

macht Essen essbar!


Hinterlasse einen Kommentar

Haumann-Garten: Es geht los!

L1060171

Bisher hieß die Fläche bei uns „ehemaliger Spielplatz Virchowstraße/Pelmanstraße“. Letzte Woche hat die Bezirksvertretung II (die Fläche gehört gerade noch zu Rüttenscheid) einstimmig (!) grünes Licht für einen Gemeinschaftsgarten dort gegeben.

Am Samstag (28.3) hatten wir dann unser erstes Treffen in der Villa Rü – ganz schnell haben wir uns auf den Namen „Haummann-Garten“ geeinigt. Außerdem haben wir Ideen für den Garten gesammelt: natürlich wollen wir mehrere Beete mit Gemüse, auch ein Kompost ist ein Muss. Auch ein paar Beerensträucher wären gut, Hochbeete (auf der befestigten Fläche) und eine Kräuterspirale wären super. Erste Schritte haben wir auch überlegt, z.B. für ein Schild und wie wir an Wasser kommen könnten. Am 1. April gab’s dann noch mal ein kleines Treffen mit Herrn Oppenberg und Herrn Wolframm von Grün und Gruga auf der Fläche, wo wir z.B. günstige Plätze für Kompost und Wasserbehälter überlegt haben.

Nächstes Planungstreffen ist am 10.April um 17:30 in der Villa Rü (Raum E4), damit wir bei der Gestaltung konkreter werden. Und dann soll es  schnell nach draußen gehen…

 

1. Spatenstich zum Gemeinschaftsgarten im Siepental

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Auszug aus dem Presse-Echo:

http://www.derwesten.de/staedte/essen/ein-stueck-landschaft-essbar-machen-id7266623.html

http://www.lokalkompass.de/essen-west/natur/essen-im-wandel-d277872.html

… und ein paar eigene Impressionen.

This gallery contains 9 photos