Gemeinschaftsgarten Essen

macht Essen essbar!

Lorengarten

Der Lorengarten, ein Hochbeetgarten, entsteht seit 2015 auf einer ca. 1000qm großen Fläche in Essen-Altendorf. Versteckt zwischen Hausgärten und einseitig zugänglich über einen Supermarktparkplatz an der Kopernikusstraße/Ohmstraße, bietet er viel Platz zum Bauen und Gärtnern. Hier wird in Hochbeeten und alternativen Gefäßen Gemüse, Obst und Kräuter angebaut. Da die Fläche, das ehem. Gelände einer krupp’schen Lorenfabrik, durch ihre frühere Nutzung mit Schadstoffen belastet ist, wird ausschließlich in selbstgebauten Hochbeeten gegärtnert.

IMG_2228.JPG

Wie in allen Gemeinschaftsgärten wird nach ökologischen Richtlinien ohne künstliche Dünger und Torf gegärtnert.

 

Mitmachen

Die Orgagruppe triff sich jeden 1. Mittwoch im Monat im Erdgeschoss des Altendorfer Treff, Kopernikusstr. 8. Interessenten können sich einfach dazu gesellen. Oft wird Donnerstag nachmittag ab 15 Uhr sowie Samstag ab 12 Uhr im Garten gegärtnert und gebaut. Gruppen und Einzelpersonen können mit Entstehung des Gartens Partenschaften für einzelne Hochbeete übernehmen.

Spenden

Wir freuen uns über Pflanzen- und Samenspenden (keine Hybriden), Erde (torffrei), sowie über Gartengerät, wie z.B. Regentonnen Schaufeln, Harken, Kompostbehälter oder kleine finanzielle Zuwendungen. Die Spenden können auch zu den Öffnungszeiten im Altendorfer Treff abgegeben werden.

Kontakt

lorengarten@posteo.de

Advertisements