Gemeinschaftsgarten Essen

macht Essen essbar!


Hinterlasse einen Kommentar

Noch mehr Urban Gardening in Essen: Bürgersteiggemüse

Ein Projekt von Studenten der TU Dortmund in Essen Altendorf am Ehrenzeller Platz.

Was sich genau hinter dem Begriff  „Bürgersteiggemüse“ verbirgt, erfährt man hier:

https://www.facebook.com/buergersteiggemuese

 

 

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Siepental Fr. 17.05.2013 / Nächstes Treffen 29.05.2013, 18:30h Siepental

Das nächste Treffen findet am  Mi. 29.05.2013, 18:30h im Siepental statt. Gegebenenfalls vorher und/oder nachher mit gemeinsamen Gärtnern, da sich ja einige für Mittwochs für Gärtnern eingetragen haben.

Kurze Zusammenfassung der Ergebnisse vom Fr. 17.05.2013 aus dem Siepental :

1. Wir haben heute den Schaukasten, den Anna W. vor der Vernichtung gerettet und Ihr Vater dann mit viele Liebe und Mühe aufgearbeitet hat, im Siepental aufgestellt. Der Schaukasten ist abgeschlossen. – Einen Schlüssel hat Jona, den anderen Schlüssel hat Petra F. Petra will am Sa. dort den Termin für das neuen Treffen dort aushängen.

– Bitte unter der Galerie weiter lesen … > 

2. Es wurden 7,0m3 feinster Mutterboden aus Dorsten angeliefert und zunächst auf die Wiese vor dem Eingang gekippt. Mit dem Boden sollen am Sa. den 18.05.2013 in Anlehnung an das Permakulturverfahren gestaltet werden: Abdeckung der Beetflächen mit Pappe, Aufbringen von Mutterboden.  unter ‚Anleitung‘ von Rudolf dem Spender dieser Bodenlieferung.

– Bitte unter der Galerie weiter lesen … > 

 

3. Die Kiste die Rudolf für das Werkzeug mitgebracht hat, wurde von Jona mit einem Bodenplatten verschlossen und mit einer Schließvorrichtung  versehen. Es muss jetzt „nur“ noch ein Vorhängeschloss mitgebracht werden, dann können wir unser Wekrzeug direkt vor Ort lagern!  Rudolf schlägt ein Zahlenschloss vor um Probleme wegen zu weniger Schlüssel von vornherein auszuschließen. –  Gute Idee! 🙂 – Wer eines hat, bitte mitbringen. Danke!

4. Es gibt jetzt eine kleine Kletterhilfe falls Tiere in die Regentonne fallen sollten. Die Latte und den Ast also bitte nicht entfernen.

5. Ich habe Kaninchendraht mitgebracht, der falls Zeit ist auch noch/schon am Sa. den 18.05.2013 um eines/mehrere der Beete aufgestellt werden kann.

 

In diesem Sinne  … da ich morgen nicht dabei sein kann wünsche ich frohes Schaffen in allen Gärten 🙂

Gruß, Jona.

Maienfreude am Gewächshaus von Christian J.

Hinterlasse einen Kommentar

This gallery contains 2 photos


Hinterlasse einen Kommentar

Am Gewächshaus tut sich so einiges…

Nachdem wir einige Wochen lang nur Beete umgegraben und entwurzelt haben,
konnten wir jetzt anfangen zu säen und erste vorgezogene Pflänzchen zu setzen:

Spinat, Erdbeeren und Minze fühlen sich schon pudelwohl,
Kartoffeln, Möhren, Knoblauch sind ausgesät,
und am Samstag haben wir neben Pfingstrosen auch wild wachsenden Oregano gefunden und ins Beet umgesetzt.

Außerdem war Irgendjemand so nett, dem Garten einen Maibaum zu setzen ; )

Bei dem schönen Wetter kriegen alle Pflänzchen allerdings so langsam trockene Füße, daher freuen sie sich über Besuch mit Wasser!
Ich habe mal ein Doodle erstellt, vielleicht kann sich jeder dort eintragen, der Zeit und Lust hat, mal mit einer Gieskanne oder ein paar Flaschen Wasser zum Gießen vorbeizuschauen…
Falls Jemand mit Auto nur schnell ein paar Behälter mit Wasser dort abstellen kann, wäre das auch sehr hilfreich : )

http://www.doodle.com/rsfgzbtbvv2skpg6