Gemeinschaftsgarten Essen

macht Essen essbar!

„Uns schickt der Himmel!“ – Gott sei Dank!!

Hinterlasse einen Kommentar

Neun junge Recken des Gymnasiums Am Stoppenberg schickte der Himmel am Samstag, den 15.6. mit Muskelkraft, Schaufel und Schubkarre ins Siepental. Im Rahmen der 72-Stunden-Aktion stemmten sie, gutgelaunt die schweißtreibende Aufgabe, unseren Gartenweg zu bauen. Die Freude und Leichtigkeit der himmlischen Boten erstaunte und begeisterte die Gärtnerinnen und Gärtner als auch Passanten.

Herr Schumacher, der Sozialarbeiter der Schule unterstützte die jungen Männer: „In sechs Stunden legten unsere Schüler „mal eben“ einen 250 Meter langen Weg in einer Gemeinschafts-Gartenanlage in Essen-Bergerhausen an. Grasnarbe ausstechen, alles mit Holzspänen verfüllen – eine reife Leistung in dieser kurzen Zeit!“

Wir bedanken uns herzlich für die himmlische Hilfe bei den wunderbaren Neuntklässlern

Niklas, Jan, André, Noah, Lucas, Jonas, Henning, Philipp, Jason und ihrem freundlichen Coach Marcus Schumacher und beim BDKJ, der die Aktion jedes Jahr ins Leben ruft.

Tausend Dank von allen Gärtnerinnen und Gärtnern!

von Petra F. und Anna W.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s